Alles Gute für den Sommer!

Ein “langes” Kita-Jahr neigt sich dem Ende. Wir wollen das zum Anlass nehmen, um euch zu sagen: Toll, dass ihr durchgehalten habt!!! Es war nicht einfach. Aber wir sind zusammengewachsen. Jetzt heißt es kurz durchatmen und dann neu durchstarten.

Auch, wenn wir nicht wissen, was ab August auf uns zukommt, sind wir für euch da!

Stadtradeln – gemeinsam für ein grünes Göttingen

Es liegen viele Monate hinter uns, die wir überwiegend zu Hause mit wenig bis gar keinen Kontakten verbracht haben. Jetzt ist endlich der Sommer da, die Coronazahlen sinken zunehmend und so langsam kehrt das normale Leben zurück. Auch wenn die Pandemie noch nicht ganz überstanden ist, gibt es gerade eine tolle Möglichkeit für eine gemeinschaftliche Aktion: das Stadtradeln.

Ihr könnt Teams in euren Kitas gründen oder einfach bestehenden beitreten.

Seit Sonntag (13.06.) werden die mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer für die nächsten 21 Tage (bis 03.07.) in Göttingen gesammelt. Wir leisten damit nicht nur einen Beitrag für den Klimaschutz, sondern können weiterhin coronakonform in großer Gemeinschaft zeigen, dass Göttingen eine Fahrradstadt ist.

Aktuell sind 780 aktive Radelnde für Göttingen dabei, also noch viel Luft nach oben!

Wie funktioniert das Ganze?

(1) Ihr registriert euch auf https://www.stadtradeln.de/registrieren

(2) Tragt euch in eine Gruppe für die Stadt Göttingen ein, gründet eine eigene Gruppe oder tretet der „Offenen Gruppe“ (Teamlos radeln geht nicht) bei.

(3) Eure gefahrenen Kilometer könnt ihr entweder mit der App „Stadtradeln“, über euren Nutzeraccount oder handschriftlich dokumentieren.

Hier findet ihr nochmal alle Informationen zusammengefasst: https://www.stadtradeln.de/faq-radelnde

Viel Spaß beim Radeln!

Infos zu Schnelltests – Sondersitzung vom 03.05.21

Liebe Eltern, 
für alle die unsere Online-Sonderveranstaltung am Montag (03. Mai) verpasst haben, hier die wichtigsten Infos und sehr hilfreiche Links nochmal zusammengefasst.Insbesondere für alle Eltern, die ihre Kinder per Schnelltest testen möchten:


1. Wenn ihr nicht möchtet, dass Euer Kind den Test mit Euch verknüpft, steht es Euch frei Euer Kind 1x wöchentlich in den öffentlichen Testzentren testen zu lassen.


2. Wer sein Kind selber testen möchte, findet hier hilfreiche Tipps, die von Kinderärzten zusammengestellt wurden:
https://www.dgkj.de/fileadmin/user_upload/Meldungen_2021/Anwendungshinweise_zu_Corona-Selbsttests_bei_Kindern.pdf


3. Eine Liste aller zugelassenen Selbsttests in Deutschland findet ihr hier:      
      https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/Antigentests/_node.html

Bei allen weiteren Fragen ist Euer Kinderarzt sicherlich der beste Ansprechpartner – er kennt Euch und Eure Kinder am besten. Die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. stellt auch immer wieder auf ihrer Homepage Infos zum Thema Coronavirus und Kinder zur Verfügung
 https://www.dgkj.de/fachinformationen-der-kinder-und-jugendmedizin-zum-corona-virus

Euer SER

Umfrageergebnisse zum “Testen von Kindern”

Am 22.04.21 hatten wir euch gefragt, wie ihr zum Testen von Kindern steht. In der nachfolgenden Übersicht findet ihr die Ergebnisse der Umfrage für Göttingen.

Ergebnisse der Umfrage vom 22.04.21 zum Thema “Testen von Kindern” von 538 Göttinger Familien

An der Umfrage nahmen demnach 538 Familien aus dem Stadtgebiet teil. Das Ergebnis ist genauso kontrovers wie die Diskussion um das Thema selbst.

Mittlerweile können Eltern Kita-Kinder mit Tests von Ihren Einrichtungen freiwillig testen. Infos zum Thema “Testen von Kindern” findet ihr in unserem Artikel “Infos zu Schnelltests – Sondersitzung vom 03.05.21”

Mahnwache in Göttinger Innenstadt #NKiTaG

Am Samstag, den 08.05.21 findet im Zeitraum von 10.00 bis 12.00 Uhr eine Mahnwache in der Göttinger Innenstadt gegen den Entwurf zur Novellierung des KiTa-Gesetzes statt.

Wir haben schon viel berichtet, wieso die derzeitig geplante Umsetzung zur Novellierung des KiTa-Gesetzes nicht dem entspricht, was sich Kita-Mitarbeiter und Eltern wünschen. Nun wollen MitarbeiterInnen der Kitas im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Göttingen am Samstag gegen das geplante niedersächsische Kita-Gesetz protestieren.

Ihre Forderungen nach einer zeitgemäßen Anpassung des Gesetzes wollen die knapp 60 Mitarbeitenden mit Plakaten, Postkarten und einem „Elternbrief“ als Flyer deutlich machen. Die Novellierung des Kita-Gesetzes ist aus ihrer Sicht eine Verschlechterung.

Die ErzieherInnen befürchten, dass die unzureichende Qualität in den Kitas das Wohl und die Entwicklung der Kinder gefährdet. Zudem könnten die schlechten Rahmenbedingungen dazu führen, dass Fachkräfte die Kitas verlassen und der bereits existierende Fachkräftemangel zunimmt.

Die Mahnwache findet am Samstag von 10 bis 12 Uhr an verschiedenen Standorten in der Göttinger Innenstadt statt.

Macht mit!

Tag der Kinderbetreuung am 10.05.2021

Am Montag, den 10. Mai 2021, ist in Deutschland Tag der Kinderbetreuung [1].

Im Namen der Kita-Eltern möchte der Kita-Stadtelternrat Göttingen diesen Tag zum Anlass nehmen, um allen ErzieherInnen und MitarbeiterInnen der Kita-Einrichtungen Danke zu sagen.

"Wir bedanken uns ganz herzlich, als Stadtelternrat der KiTas, für Ihren Einsatz in diesen schwierigen Zeiten. 
Mit Geduld, Verständnis und Einsatz schaffen Sie es tagtäglich unsere Kinder zu betreuen - der derzeitigen Lage zum Trotz. 
Auch wenn die Bedingungen momentan nicht ideal sind, fangen Sie unsere Liebsten auf und bieten Ihnen eine Umgebung in der sie wachsen können. 
Bitte halten Sie weiterhin durch, bleiben Sie stark und vor allem gesund!"
Vorstand des Kita-Stadtelternrats Göttingen

Dieses Dankeschön ist sicherlich mehr als angebracht und längst überfällig. Trotz des enormen Risikos, welches sich alle MitarbeiterInnen der Kita-Einrichtungen täglich aussetzen, werden unsere Kinder in einen möglichst unkomplizierten Kita-Alltag integriert. Zusätzlich müssen Sie sich den Unmut von Eltern aussetzen…

Gute Mine zum bösen Spiel!? Auch ein Ende des Fachkräftemangels und verbesserte Betreuungsverhältnisse sind nicht in Sicht. Deswegen unterstützen wir auch alle Maßnahmen, die dafür Sorge tragen, dass die Novellierung des Kita-Gesetzes auf den richtigen Weg gebracht wird! [2]

Danke auch an die Eltern: Der familiäre Druck innerhalb des Pandemie-Geschehen ist riesig und trotzdem helft ihr alle mit das Virus und dessen Folgen einzudämmen! Euer Einsatz zählt! Haltet weiter durch!

Habt ihr auch das Bedürfnis “DANKE” zu sagen?

Nur zu!!! Lasst eure Kinder ein Bild (Vorschlag) malen, schenkt den Kita-MitarbeiterInnen ein Lächeln UND schreibt uns eine Nachricht (kontakt@kita-eltern-goettingen.de) / Kommentar! Wie immer sammeln wir eure Eindrücke und verteilen Sie nur zu gern auf unseren Plattformen – das könnt ihr auch! ;o)

[1] https://www.rund-um-kita.de/tag-der-kinderbetreuung-infos/

[2] https://kita-eltern-goettingen.de/protestaktionen-nkitag