3 Antigen-Schnell-Tests pro Woche für Kita-Kinder

Da es – anders als in der Schule – keine Testpflicht für Kita-Kinder gibt, werden seit September 2021 für alle Kinder ab dem vollendeten dritten Lebensjahr drei Antigen-Schnelltests pro Woche zur freiwilligen Testung in den Familien von der Kita-Einrichtung zur Verfügung gestellt. Herr Tonne appelliert in seinem Schreiben vom 30.11.21 nochmals an uns Eltern, an der Reihentestung (montags, mittwochs und freitags) teilzunehmen, um Infektionen frühzeitig zu erkennen.

Wir geben diese Information gern weiter und hoffen, dass alle gesund und mit so wenig Einschränkungen, wie möglich, durch die kalten Wintermonate kommen.

Neues Kita-Gesetz bringt Kita-Träger und Eltern in Not – Landesgesetz nachbessern!

So lautet die Überschrift unserer Zusammenfassung der Situation zur Umsetzung des im August neu aufgelegten Niedersächsischen Kita-Gesetzes und ist ein Fazit, welches wir aus Gesprächen und Umfragen mit Eltern, Kitas, Verwaltung und Lokalpolitik geschlossen haben. Wir freuen uns sehr, dass wir hier Hand in Hand agieren, um für eine bessere Qualität in den Göttinger Kindertagesstätten, einschließlich der verheerenden Fachkräftesituation, zu kämpfen.

Folgender Abschnitt aus unserem Schreiben beschreibt die aktuelle Situation mehr als deutlich:

“Die Situation vor Ort spitzt sich zu: In Göttingen (Holtenser Berg) musste eine Gruppe in der KITA Godehard II geschlossen werden. Zusätzlich sind die Kitas durch Corona-Ausbrüche gebeutelt, die mit Schließungen durch nicht mehr nachzuverfolgende Kontakte oder befristete Einschränkungen der Betreuungszeiten durch Personalnotstand und -krankheit einhergehen. Eltern sind zunehmend frustriert.”

Auch das Kita-Bündnis der freien Träger hat bereits eine Pressemitteilung zum NKiTaG herausgegeben, die unsere Eindrücke ebenfalls wiederspiegeln:

Kita-SER Vorstand hat sich neu formiert

Mit 7 frisch gewählten Vorstandsmitgliedern tritt der Kita-Stadtelternrat Göttingen neue Wege an.

Die Vollversammlung am Abend des 02.11.21 hielt neben der Wahl spannende Themen bereit. Die Live-Demonstration des Online-Anmeldeportals (www.kita.goettingen.de) war definitiv ein Highlight. Wir bedanken uns bei Frau Virnich vom Fachbereich Jugend der Stadt Göttingen für ihren Einsatz und die Geduld mit unseren Fragen. Bereits über 800 Eltern haben sich auf dem Portal registriert. Wir begleiten den Prozess weiter und halten Augen und Ohren offen.

Neben einem Jahresrücklick wurde auch über das Kita-Gesetz und mögliche Vernetzungswege gesprochen. Die Kommunikation mit ALLEN Eltern und Interessierten ist uns sehr wichtig. Dabei geht es nicht in erster Linie um die Informationsweitergabe, sondern viel mehr um den Austausch. Umso mehr freuen wir uns, dass unserem Aufruf zur Vollversammlung 37 TeilnehmerInnen gefolgt sind.

Einen Überblick über die Inhalte des Abends findet ihr in der Präsentation:

NKiTaG – und nun?

Gemeinsam haben wir die Neuauflage des Niedersächsischen Gesetz über Kindertagesstätten und Kindertagespflege in diesem Jahr verfolgt. Gemeinsam haben wir mit ErzieherInnen und den Einrichtungen unserer Kinder für eine bessere Personalsituation und bessere Arbeitsbedingungen gekämpft. Doch Fakt ist, das Gesetz muss in jedem Fall umgesetzt werden.

Wir fragen uns, welche Auswirkungen das auf den Kita-Alltag in Göttingen hat.

Deswegen haben wir eine Anfrage an die Stadtverwaltung, aber auch an die Kita-Träger und Leitungen formuliert und warten nun auf aufschlussreiche Antworten.

Darüber hinaus interessiert uns auch, welche Erfahrungen ihr macht! Gibt es positive Veränderungen? Was hat sich zum Nachteil für euch entwickelt?

Schreibt uns über die Kommentare oder per Mail: kontakt@kita-eltern-goettingen.de

Online-Anmeldeformular zum nächsten Kita-Jahr

Ab November beginnt wieder die heiße Phase der Kita-Anmeldungen. Bisher war das eine Tortur. Denn es war damit verbunden, dass man 20 verschiedene Formulare manuell und immer wieder mit ähnlichen Angaben befüllen musste… Alles nur, um einen der begehrten Kita-Plätze zu erhalten.

Nun wird es vom Aufwand deutlich einfacher! Die Stadt hat in ein Online-Anmeldeformular investiert. Wir freuen uns darüber und sehen dem Start am 01.11.2021 entgegen.

Selbstverständlich halten wir euch auf den Laufenden und sind gern Ansprechpartner für Fragen rund um dieses Thema.

Hier findet ihr weitere Infos:

Stadt Göttingen: https://www.goettingen.de/aktuelles/kita-anmeldungen-nur-noch-online-2021-10-14.html

Einladung zur Online-Vollversammlung (02/11/21)

Liebe ElternvertreterInnen, liebe ErzieherInnen und liebe Interessierte,

wir laden Sie ganz herzlich zur Online-Vollversammlung des Kita-Stadtelternrats am 02. November 2021 um 20 Uhr ein.

Folgende Themen haben wir für Sie vorbereitet:

    1. Arbeit des Kita-Stadtelternrates
    2. Online-Anmeldeportal
    3. Kommunikation und Vernetzung
    4. Wahl des Vorstandes
    5. Verschiedenes & Termine

Zugang zur Veranstaltung erhalten Sie wie folgt:

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Herzliche Grüße, Ihr Vorstand des Kita-Stadtelternrats