Aktionen zur KitaG-Novelle (#NKiTaG)

Diese Woche starten zahlreiche Aktionen – Anlass dafür ist der neue Gesetzesentwurf des Kita-Gesetzes, welches das erste Mal seit 1993 angepasst wird. Aus den vielen Versprechen der Politiker, die Novelle den heutigen Bedürfnissen der Kinder und auch der Erzieher*innen anzupassen, ist nur noch heiße Luft übrig, denn jetzt darf es plötzlich alles nichts mehr kosten. 

Deswegen müssen wir etwas tun – alle, egal was!

Schreibt eine E-Mail

Richtet Eure Forderungen an die verantwortlichen Landtagsabgeordneten. Keine Textidee parat? – Hier eine Steilvorlage zum Kopieren, Einfügen (Abändern) und absenden an:

Schickt eine Postkarte / Brief

Vermerkt eure Forderungen, wie z.B. “#NKiTaG – Abgelehnt. Wir wollen eine verlässliche Personalstruktur zum Wohle unserer Kinder!” …Ihr dürft euren Frust in Worte fassen! Postkarten und Vorlagen könnt ihr hier downloaden:

Briefmarke drauf und ab geht die Post an:

Landkreis Göttingen

Thomas Ebrecht

 MdL, Hanna-Arendt-Platz 1

 Abgeordneten Büro 1527

30159 Hannover

 

Stadt Göttingen

SPD Fraktion im Niedersächsischen Landtag

Dr. Gabriele Andretta

MdL Hanna-Arendt-Platz 1

30159 Hannover

 

Wahlkreis Göttingen Münden:

SPD Fraktion im Niedersächsischen Landtag

Gerd Hujahn

Mdl, Hanna-Arendt-Platz 1

30159 Hannover

Soziale Medien – Fotos / Videos

Diesen Beitrag teilen wir auch auf unseren Facebook und Instagram Accounts – teilt auch ihr was das Zeug hält!!! Es wissen leider viel zu wenig Betroffene von diesen Aktionen!

Habt ihr Bilder, Videos, Stellungnahmen von anderen Aktionen sendet Sie an die Politiker, verlinkt Sie und teilt Sie mit uns – Wir erstellen zum Ende der Woche einen Artikel mit allen eingegangenen Bildern! Zu senden an: kontakt@kita-eltern-goettingen.de

Weitere Ideen

Die Diakonie hat ein Aktionspapier erstellt, was ihr hier downloaden könnt:

Hier sollte für jeden etwas dabei sein, was er umsetzen kann.

Ihr wisst nicht wohin mit euren Beiträgen, Videos oder Fotos? Meldet euch bei uns: kontakt@kita-eltern-goettingen.de, bei eurer KiTa-Leitung, stellt es selbst in die sozialen Medien… Wichtig ist nur: Tut was!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.